Verwaltung der Wartungen und Reparaturen

Testversion jetzt herunterladen: Software MRO - Maintenance Repair Overhaul

So meistern Sie die Herausforderungen bei MAINTENANCE, REPAIR & OVERHAUL (MRO)

Für die maximale Produktivität müssen Ihre Einrichtungen und Ihre technische Ausrüstung regelmäßig gewartet werden. Wir helfen Ihnen mit der Software Wartungsplaner dabei.

Mit der Wartungsplaner Software stellen Sie die Fehlerfreiheit, Funktionstüchtigkeit und Wartung Ihrer Ausrüstung sicher. Die Instandhaltungssoftware unterstützt Sie bei einem sicheren und effizienten Betrieb Ihrer technischen Ausrüstung und Ihrer Assets.

Die Instandhaltungssoftware Wartungsplaner hilft dabei, die Ursache für das Versagen einer Maschine oder Anlage zu identifizieren, Verantwortlichkeiten einzugrenzen und künftige Schäden zu vermeiden.

Diverse Branchen, wie chemische Industrie, Bauwesen, öffentlicher Verkehr und Telekommunikation, sind stark auf die Verfügbarkeit der Anlagen angewiesen, die sie für ihr Kerngeschäft benötigen.

Ein Ausfall dieser Anlagen, der zu Stillstandszeiten führt, bedeutet erhebliche finanzielle Einbußen.
Diese Unternehmen benötigen einen hohen Verfügbarkeitsgrad durch ein gezieltetes MRO-Wartung, Reparatur und Überholung Projekt.

innerbetriebliche Prozesse für Wartungen koppeln
Unsere Software für MRO (Maintenance, Repair, Overhaul) unterstützt als Standardsystem Ihren gesamten Instandhaltungs- und Wartungsprozess für Maschinen, Anlagen, Werkzeuge in der Technik und Produktion.
Koppeln Sie innerbetriebliche Prozesse direkt für Instandsetzungen, Reparaturen, Wartungen sowie für das Management der Ersatzteilen.

Folgen des technologischen Fortschritts und der industriellen Anforderungen
Aufgrund der technologischen Fortschritts und der industriellen Anforderungen hat der Markt für Software für vorbeugende Wartungen an Bedeutung gewonnen.
Unsere präventive Software für MRO (Maintenance, Repair, Overhaul) enthält nicht nur die Verwaltung aller Wartunsgobjekte, sondern auch die Erfassung der Instandhaltungstermine für die präventive Instandhaltung.

Das kann der Wartungsplaner

  • Überwachung der Laufzeit von Wartungsverträgen.
  • Dokumentation von Wartungskosten und Wartungsaufwand
  • Verbuchung eingesetzter Ersatzteile.
  • Übersichtliche Kalenderdarstellung der geplanten Wartungsaufgaben.

Gerne beraten wir Sie direkt per Telefon.
Sie erreichen uns unter: +49 (0) 6104 / 65327
oder kontaktieren Sie uns per eMail:
info@Wartungsplaner.de

Download Bestellen



Mit dem Prüf- und Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen und Inspektionen die Nachweise vorzulegen.

Der Prüf- und Wartungsplaner unterstützt Sie die Prüffristen im Arbeitsschutz gemäß den gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.
Damit die Aufgaben der zu prüfenden Betriebsmittel nachvollziehbar dokumentiert werden können, haben wir ein System zur Wartungsplanung entwickelt.

Wartung aller Betriebsmittel digital verwalten.
Mit dem Wartungsmanager verfügen Sie über eine übersichtliche Wartungsliste. Unser Wartungsmanager zeigt die Prüfobjekte je nach der gewählten Auswahl gefiltert und nach verschiedenen Kriterien sortiert.

Der Prüf- und Wartungsplaner verfügt über eine Erinnerungsfunktion
Sie werden automatisch und rechtzeitig mit dem Erinnerungsservice via eMail über anstehende Wartungstermine oder Prüftermine informiert.

Fälligkeiten werden im Ampelsystem dargestellt
Durch das Darstellung über ein Ampelsystem sehen Sie auf einen Blick welche Wartung bald fällig ist.


Maintenance, Repair and Overhaul (MRO)
Die Bezeichnung "Maintenance, Repair and Overhaul", zumeist nur in der Abkürzung "MRO" verwendet, hat sich als feststehender Oberbegriff im Bereich der Instandhaltung eingebürgert. Unter MRO fallen alle Maßnahmen, die im Zusammenhang des Betriebes, der Reparatur und Wartung von Anlagen, Geräten oder auch kompletten industriellen Einrichtungen stehen. Materialien, die zur Unterstützung dieser Maßnahmen beschafft werden, bezeichnet man als MRO-Artikel.

Verlässliche Daten über Ihre Anlagen
Mit der vorbeugenden Software für MRO (Maintenance, Repair, Overhaul) verfügen Sie über professionelle Analysen, die sicherstellen, dass Sie verlässliche Daten über den Maschinen und Anlagen erhalten.

Planung und Dokumentation von zyklischen Routinewartungen
Um volle Kontrolle über die Maschinen zu haben, ist der Gebrauch einer anspruchsvollen MRO (Maintenance, Repair, Overhaul)-Lösung von essentieller Bedeutung.
Die Windows basierte Lösung trägt dazu bei, die Planung und Dokumentation von zyklischen Routinewartungen und Individualwartungen, von vorausschauenden Wartungen sowie von störungsbasierten Wartungen zu verbessern.

Klipp und klar: So einfach bauen Sie Ihre Dokumentation für MRO (Maintenance, Repair, Overhaul) auf!
Eine durchgängige und konsequent geführte Instandhaltungsdokumentation ist die Kommandozentrale Ihrer Arbeit. Wie Sie ein solches Dokumentationssystem von Grund auf planen und aufbauen, zeigt Ihnen die Software Wartungsplaner zur „Dokumentation für Maintenance, Repair, Overhaul“.
Alle Wartungsarbeiten an der Anlage werden dokumentiert und in der Anlagenakte gespeichert. Weiterhin sind maschinenspezifische Wartungsanleitungen direkt an der Anlage als Dateianhang hinterlegt.

Umsetzung von Forderungen gesetzlicher Regelwerke
Profitieren Sie mit der MRO Software Maintenance, Repair, Overhaul, die durch einfache Informationsstrukturen und Anwenderfreundlichkeit überzeugt und Sie tatkräftig bei der Umsetzung von Forderungen gesetzlicher Regelwerke unterstützt.

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.

Wir unterstützen Sie, die gesetzlich vorgeschriebenen Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Fachartikel zum Wartungsplaner, Anwenderberichte, Success Storys finden Sie hier.

aktuelle Meldungen der Presse...



vorbeugende Instandhaltung - Verschleißteile austauschen bevor sie ausfallen
Wer sich mit der Instandhaltung von Maschinen und Anlagen beschäftigt ist, sollte sich der Tatsache bewusst sein, das die Wartungskosten über den Maschinenlebenszyklus gerechnet, ähnlich hoch sind wie die Anschaffungskosten.
Aus diesem Gründen wechseln viele Instandhalter Ihre Instandhaltungsstrategie zur "vorbeugenden Instandhaltung" und tauschen Verschleißteile bevor sie ausfallen.
Diese Vorgehensweise erhöht ohne Zweifel die Verfügbarkeit der Anlagen. Als Instandhalter bewegt man sich stets in einem Dilemma zwischen zur wenig Wartung kann zur teuren Ausfällen und Stillständen führen und zu frühe Wartung treibt die Kosten unnötig nach oben. Entscheidend ist es, das richtig Maß an Wartungsintervallen zu finden. Im Wartungsplaner wird sowohl eine vorausschauende Wartungsplanung als auch eine wiederkehrende Wartung dokumentiert.

Systematische Durchführung von Maschinen- , Arbeits- und Betriebsmittelprüfungen
Einfache Durchführung der Maschinenprüfungen und Wartungen mithilfe von Prüfberichten, Checklisten sowie Aufgabenzuweisung an zuständige Mitarbeiter. So bringen Sie schnell und effektiv Ordnung in die Arbeitsmittelverwaltung. Der Wartungsplaner bietet ein Prüffristenmanagement und Dokumentation mit Arbeitsmittel.
Bei den Prüfgegenständen handelt es sich beispielsweise um elektrische Betriebsmittel, Maschinen und Anlagen, Werkzeuge, Leitern und Tritte, Regale, Rauchmelder und Feuerlöscher, Aufzüge, Druckbehälter, Fahrzeuge und persönliche Schutzausrüstungen (PSA)

Was Sie jetzt bei der Betriebsmittelverwaltung umsetzen müssen
Alle relevanten Dokumente und Daten müssen vollständig und ohne Auslassungen in der Betriebsmittelverwaltung gespeichert werden – und zwar für einen gesetzlich festgelegten Zeitraum oder länger. Folglich sollte auch ein Schutz gegen Datenverlust durch regelmäßige Backups und geeignete Sicherheitsmaßnahmen bestehen.

Halten Sie die Prüfintervalle und Prüfvorschriften sicher ein
Mit fortschreitender Digitalisierung liegen Arbeitsmittel- und Betriebsmittelakte immer häufiger elektronisch archiviert vor. Zu Recht, denn zum einen bietet das einen flexiblen Informationszugriff, was in Zeiten von standortunabhängiger Arbeit von Vorteil ist. Zum anderen spart die digitale Maschinenakte Lagerplatz, Druck- und Papierkosten ein.
Da die Suche, Verwaltung und Aktualisierung von Informationen für die Fachkraft für Arbeitssicherheit schneller möglich ist, werden Fachkräfte für Arbeitssicherheit auch noch effektiv entlastet. Aber bei allen Vorteilen gilt: Die digitale Maschinneakte muss sicher sein.
Verwaltung der Wartungen und Reparaturen
In einer sich ständig wandelnden Geschäftswelt stehen auch kleine und mittelständische Unternehmen vor der Herausforderung, sich ansteigende Komplexität und wechselnde Anforderungen in der Arbeits- und Betriebsmittelprüfung anzupassen.  Wir bieten eine zuverlässige und skalierbare Lösung. Unsere Wartungsplaner-Software ermöglicht nicht nur eine digitale Verwaltung der Wartungen, Reparaturen und Instandhaltungen, sondern legt auch den Grundstein für nachhaltige Betriebssicherheit. 
  Grundsätze der digitalen Maschinenakte
Richtigkeit, Zulässigkeit und Transparenz: Die klassischen Grundsätze des Rechts gelten auch für das Führen und Archivieren digitaler Maschinneakte. Wer als Fachkraft für Arbeitssicherheit die rechtliche Konformität gewährleisten möchte, muss daher drei Aspekte ins Zentrum stellen:

1. Datenschutz und  Datensicherheit:
Da die Maschinneakte sensible Informationen enthält, sind für den Zugriff die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten.
 
2. Zugriffsrechte und Berechtigungskonzepte:
Die Informationen einer Maschinenakte dürfen nicht für jeden Mitarbeitenden oder jede Abteilung zugänglich sein. Ein differenziertes Rollen- und Berechtigungskonzept stellt sicher, dass Mitarbeitende nur auf die für sie relevanten Informationen zugreifen können.

3. Revisions- und Compliance-Anforderungen:
Die Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen sowie die revisionssichere Archivierung von Dokumenten sind für digitale Maschinneakten verpflichtend. Revisionssicher werden Informationen in elektronischer Form so aufbewahrt, dass sie ordnungsgemäß, vollständig, sicher, verfügbar, nachvollziehbar, unveränderlich und mit Zugriffsschutz abgelegt sind.

Alle relevanten Dokumente und Daten müssen also vollständig und ohne Auslassungen gespeichert werden – und zwar für einen gesetzlich festgelegten Zeitraum oder länger. Folglich sollte auch ein Schutz gegen Datenverlust durch regelmäßige Backups und geeignete Sicherheitsmaßnahmen bestehen.

Insgesamt trägt die revisionssichere Archivierung von Arbeitsmittelakten bzw. Betriebsmittelakten zu einer zuverlässigen und effizienten Betriebsmittelverwaltung bei. Weil die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Normen  gewährleistet ist, sinkt das Risiko von Rechtsstreitigkeiten aufgrund von Compliance-Verstößen.

Last, but not least spart der schnelle und einfache Zugriff auf Maschinnakten Zeit bei der Suche nach Dokumenten und verbessert die allgemeine Verwaltungseffizienz.

Verwaltung der Gefahrstoffen in der Software für das Gefahrverzeichnis

Gefahrverzeichnis für GHS-Gefahrstoffe führen
Sicher die Gefahrstoffe in einer Liste verwalten
Erstellung und Pflege von Gefahrstoffverzeichnissen GefStoffV
mehr lesen

Wartungssoftware verwaltet zentral alle  Prüftermine im Unternehmen.

News zur Wartungsplaner Software für die Wartung.
Planung der fälligen Wartungsarbeiten
Das Bedienen der Software ist so leicht, dass Sie schnell damit zu recht kommen.
mehr lesen

Nutzen Sie die komfortablen Möglichkeiten des Prüfmittelmanagements zu

Sicherheit der Arbeitsmittel und Elektroinstallationen
Sicherheit rund um die Arbeitsmittel
lückenlose Dokumentation der Prüfungen von Arbeitsmitteln und Elektroinstallationen
mehr lesen


Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüfaufgaben verwalten.

Wartungen mit der Wartungsplaner Software dokumentieren

Mit dem Prüf- und Wartungsplaner sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert
Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick. Der Prüf- und Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektion von Betriebsmitteln. Automatische Erinnerung an den nächsten Wartungstermin

3 Wochen lang kostenlos die Software testen - ohne Verpflichtung!