Der Hoppe Wartungsplaner zählt zu den Marktführern bei der Instandhaltungssoftware

Aktuelle Marktübersicht - Software für Instandhaltung, IPS

Der Markt für Instandhaltungssoftware wächst kontinuierlich jedes Jahr.
Instandhaltungssoftware - Mit der passenden Software hat man aber alles im Griff.

Es gibt viele Anbieter, wer ist der richtige Anbieter für Ihre Instandhaltung?
Der Wartungsplaner von HOPPE ist schon seit über 25 Jahren auf dem Markt und mittlerweile als Marktführer nicht mehr weg zu denken.
Die Software ist unabhängig von der Unternehmensart, Unternehmensgröße und der Branche. Die Instandhaltungssoftware ist für kleinere Firmen, mittelgroße Firmen aber auch große Firmen und Konzerne ideal.
Eine gute Instandhaltungs-Software braucht nicht nur eine produzierendes Unternehmen, sondern auch Kommunen, Verwaltungen, Krankenhäuser benötigen dieses Tool.

Überwachung fälliger Instandhaltungstermine
Unsere Software unterstützt Sie bei der Planung und Überwachung fälliger Inspektions- und Instandhaltungstermine.
Aufgrund der Vielzahl von Installationen und Anwender sind wird Instandhaltungssoftware Marktführer.
Softwarelösung für Instandhaltungsmanagement mit modernster Technologie

Video Instandhaltungssoftware Einführung

geringere Aufwand bei der Dokumentation
Als Marktführer bietet die Instandhaltungssoftware von Hoppe eine Dokumentation der Instandhaltungsarbeiten mit einem geringerem Aufwand.
Ziel der Instandhaltung ist es, die Verschleißfolgen und die Beeinträchtigung der Verfügbarkeit durch Instandhaltungsmaßnahmen zu minimieren. Diese Maßnahmen werden in der Software Wartungsplaner geplant.

Gerne beraten wir Sie direkt per Telefon.
Sie erreichen uns unter: +49 (0) 6104 / 65327
oder kontaktieren Sie uns per eMail: info@Wartungsplaner.de

Download Bestellen



Mit dem Prüf- und Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen und Inspektionen die Nachweise vorzulegen.

Der Prüf- und Wartungsplaner unterstützt Sie die Prüffristen im Arbeitsschutz gemäß den gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.
Damit die Aufgaben der zu prüfenden Betriebsmittel nachvollziehbar dokumentiert werden können, haben wir ein System zur Wartungsplanung entwickelt.


Kein Chaos in der Abwicklung Ihrer Instandhaltungsarbeiten, alles von A bis Z in einer Software
Instandhaltungssoftware Marktführer im Detail.
Durch zunehmende Komplexität der Instandhaltung steigt auch der Anspruch an die Instandhalter.
Ein Instandhaltungssoftware Vergleich zeigt Software zur Überwachung von Arbeiten in der Instandhaltung.
Für Inspektionen, Wartungen technischer Anlagen und Maschinen.

Der Wartungsplaner ist die Software für die Instandhaltung, die Ihnen Übersicht über Ihre Anlagen, Arbeitsmittel, Instandhaltungsterminen Arbeitsaufträge und Ersatzteile liefert.
Dank der neuen benutzerfreundlichen Oberfläche und den individuellen Reports ist die HOPPE Instandhaltungssoftware besonders praxistauglich.

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit der Software fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen die Nachweise vorzulegen.

Wir unterstützen Sie, die gesetzlich vorgeschriebenen Vorschriften im Arbeitsschutz einzuhalten.

das schreibt die Presse zum Wartungsplaner

Fachartikel zum Wartungsplaner, Anwenderberichte, Success Storys finden Sie hier.

aktuelle Meldungen der Presse...



Der Wartungsplaner ist ein unverzichtbarer Helfer im Betrieb.
Für nahezu jedes Unternehmen, das innerbetrieblich Prüfungen und Wartungen durchführt, ist unsere Software ein unverzichtbarer Helfer.

Wir bieten eine Software für eine automatisierte Prüftermin- und Prüfplanung mit einem transparenten Prüfmanagement
Durch die einfache Erfassung und der Erinnerungsfunktion im Wartungsplaner Dashboard können Sie die ständig wachsenden Anforderungen im Arbeitsschutz hinsichtlich Dokumentation und Reporting noch schneller, professioneller und zielgerichteter lösen. Alle verantwortlichen Mitarbeiter sehen stets den aktuellen Stand der Prüfungen und Wartungen in Ihrem Unternehmen.

Dokumentieren, Organisieren, Auswerten – mit dem Wartungsplaner gehen diese Aufgaben locker von der Hand.
Digitalisieren Sie einfach, effizient und rechtssicher den Arbeitsschutz Ihrer Organisation
Erreichen Sie mit dem Wartungsplaner Ihre Zertifizierung gemäß ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001.
Die Software unterstützt Sie bei sämtlichen Prozessen im Prüffristenmanagement.

Ergebnisse im Dashboard visualisieren
Im Dashboard haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick. Das Dashboard bietet Ihnen einen schnellen und effizienten Überblick über alle gesammelten Daten und Berichte. Informationen zu den Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten lassen sich in einem frei konfigurierbaren Dashboard visualisieren.

Datenübernahme in den Wartungsplaner
Wie lassen sich die Daten von einem Altsystem in den Wartungsplaner übernehmen?
Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, die für Sie relevanten Daten zu importieren. Neben einer manuellen Eingabe bevorzugen Anwender den Import ihrer Daten über eine Schnittstelle.

(1) Die universelle Import-Schnittstelle:
Bei der universellen Import-Schnittstelle handelt es sich um einen Import, der individuell an den Kunden angepasst werden kann.
Der Import erfolgt über eine Exceldatei.
Dabei werden die Daten zunächst einmal exportiert.
Die Exportdatei hat dieselbe Struktur wie die Importdatei.

Dabei sind Objektdaten, Wartungshistorien, Kontaktdaten und historische Vorgänge möglich. Zusätzlich können auch individuelle Felder importiert werden. Die zu importierenden Daten werden im Vorfeld in der Exceldatei erstellt und lassen sich anschließend in den Wartungsplaner importieren.

(2) Die individuelle Import-Schnittstelle:
Bei der Implementierung in bestehende Systeme oder bei einem Wechsel der Instandhaltungssoftware zum Wartungsplaner ist oftmals eine individuelle Import-Schnittstelle effizienter.
Dies ist keine Standardlösung. Im Vorfeld ist eine konkrete Planung notwendig, um die Anforderungen an die Schnittstelle zu ermitteln.

Diese Fragestellungen stehen im Fokus für eine reibungslose Datenübernahme:
• Welche Daten sollen importiert werden?
• In welchem Format werden die Daten bereitgestellt?
• Wie ist die Feldzuordnung vom alten System zum neuen System?
• Wie oft soll der Abgleich erfolgen?
• Soll der Import automatisch ablaufen?
• Erfolgt der Datenabgleich in beide Richtungen?
• Was ist die eindeutige Nummernzuordnung als Bindeglied zwischen den beiden Systemen?

Bestehende Daten von Drittanbietern lassen sich je nach Anforderung problemlos übernehmen.
Mit den verschiedenen Importmöglichkeiten ist ein reibungsloser und effizienter Übergang oder Wechsel garantiert.


Prüftermine einfach dokumentieren

Klar und übersichtlich die Prüfaufgaben verwalten.

Wartungen mit der Wartungsplaner Software dokumentieren

Mit dem Prüf- und Wartungsplaner sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert
Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick. Der Prüf- und Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektion von Betriebsmitteln. Automatische Erinnerung an den nächsten Wartungstermin

3 Wochen lang kostenlos die Software testen - ohne Verpflichtung!